Home | Kontakt | 
Thüringer Schlösser und Gärten : Home

Aufgespielt! Rendezvous der Künste

Eindrucksvolle Schlösser, blühende Gärten, historische Theater, erlesene Sammlungen – Thüringen bewahrt ein unvergleichliches Kulturerbe, das jährlich zahlreiche Besucher begeistert. In keinem anderen Landstrich Deutschlands liegen die ehemaligen Fürstenresidenzen mit ihren herausragenden Sehenswürdigkeiten so eng beieinander.

Grund genug, dieses Erbe gemeinsam zu präsentieren! Zu Pfingsten laden die Schlösser ein, ihre Schätze während der Thüringer Schlössertage unter einem jährlich wechselnden Motto kennenzulernen. Spannende Führungen, Aktionen und Veranstaltungen für die ganze Familie lassen Besucher aus Nah und Fern Thüringer Residenzkultur neu entdecken.  mehr...

Dynastische Vielfalt und konkurrierende Musenhöfe

Mit Thüringens Geschichte sind Namen berühmter Burgen und Klöster, Schlösser und Parkanlagen vom Mittelalter bis zum ausgehenden 19. Jahrhundert verbunden. Nirgends sonst in Deutschland hat sich auf engstem Raum eine derart hohe Dichte an architektonisch und kunsthistorisch beachtenswerten Bauten und Gärten erhalten. Thüringens Kulturlandschaft weist einen einzigartigen, in vielen Jahrhunderten gewachsenen Reichtum bedeutender Architekturdenkmale auf. Durch häufige Erbteilungen seit dem Mittelalter entstand eine Fülle von Kleinstaaten, die als Thüringer Besonderheit bis 1920 bestand. mehr...

Schloss des Jahres 2016:
Schloss Heidecksburg in Rudolstadt

Besuchen Sie unser Schloss des Jahres

Die Glanzpunkte vergangener Jahrhunderte zu erleben und der besonderen Atmosphäre historischer Bauten und Gartenkunstwerke nachzuspüren, dazu lädt die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten mit ihren zahlreichen Denkmalen ein. Unter dem Motto „Unser Schloss des Jahres“ wird jährlich ein Schloss besonders hervorgehoben - 2016 ist es Schloss Heidecksburg.