Schlossverwalter (m/w/d)

Bei der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten ist für die Liegenschaft Schloss Bertholdsburg in Schleusingen, das Kloster Veßra und die Burgruine Henneberg zum 1. November 2020 eine Stelle als

Schlossverwalter (m/w/d)

in Vollzeit mit 40 Stunden/Woche zu besetzen.

Ihre Aufgaben umfassen

  • Leitung der Schlossverwaltung Schloss Bertholdsburg, Kloster Veßra und Burgruine Henneberg
  • Assistenz für die Abteilungen der Stiftung
  • Einsatzplanung und organisatorische Anleitung der Mitarbeiter vor Ort (Gärtner, Hausmeister, Vereinstätigkeiten, Dritte)
  • selbständige Korrespondenzen und Dokumentationsaufgaben
  • Ansprechpartner und Koordinator für Anfragen aller Nutzer, Vertragsmanagement
  • Abschluss und Abwicklung der Nutzungsverträge
  • verantwortlich für Haushalts- und Bewirtschaftungsangelegenheiten, Bedarfsplanung
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Entwicklung praktischer Lösungen
  • Bearbeitung des kleinen Bauunterhalts, Koordinierung und Ausschreibung von Dienstleistungen und Reparaturen
  • Baukostenüberwachung für Gebäude und Anlagen
  • selbständige Überwachung der Verkehrssicherheit und des Erscheinungsbildes
  • Mitarbeit im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Netzwerkpflege
  • Objektmanagement in Zusammenarbeit mit dem Museumsträger
  • Absicherung fachlich fundierter Besucherführungen, auch an den Wochenenden

Wir erwarten von Ihnen

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfach- oder –betriebswirt/in, Veranstaltungskaufmann/-frau, Ausbildung im Bauingenieurwesen (FH), Techniker oder eine andere vergleichbare Ausbildung, die den Aufgaben gerecht wird
  • Kenntnisse im Facility Management, Tourismusbereich oder als Gästeführer/in sind wünschenswert
  • Erfahrungen in der Liegenschafts- oder Bauverwaltung
  • angemessenes Verständnis zum Umgang mit kulturhistorischen Liegenschaften
  • Durchsetzungsvermögen, selbständiges Handeln, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • flexible Arbeitszeit, nach Bedarf auch am Wochenende
  • sicheren Umgang mit dem PC und üblicher SoftwareBesitz eines Führerscheins und Bereitschaft für Dienstfahrten mit dem Privatfahrzeug

Wir bieten Ihnen

  • Einstellung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • leistungsgerechte Vergütung nach den tariflichen Bestimmungen des TV-L, entsprechend der Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen (bis zur Entgeltgruppe E 8) mit Jahressonderzahlung
  • die im öffentlichen Dienst übliche Zusatzversorgung und AG-Anteil zur vermögenswirksamen Leistung
  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
  • Sitz der Schlossverwaltung ist Schloss Bertholdsburg sowie Kloster Veßra (nach Bedarf)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, beruflicher Werdegang sowie alle relevanten Zeugnisse/Beurteilungen).
Senden Sie diese bitte bis 15.07.2020 an die
Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten
Personalabteilung
Schloss Heidecksburg
Schloßbezirk 1
07407 Rudolstadt

Stiftung
Thüringer Schlösser und Gärten

Personal
Schloßbezirk 1
07407 Rudolstadt
T: 0 36 72 – 44 71 25
F: 0 36 72 – 44 71 19

E-Mail: personal (at) thueringerschloesser.de

(Elektronische Bewerbungen werden ebenfalls akzeptiert. Bitte verwenden Sie hierfür die Adresse personal@thueringerschloesser.de und den Betreff „Bewerbung 2020 SV Bertholdsburg“. Die Dokumente sollen im PDF-Format vorliegen und die Gesamtgröße von 8 MB nicht überschreiten.)
Wir möchten darauf hinweisen, dass keine Eingangsbestätigungen versendet werden.

Die Stelle ist für jeden gleichermaßen geeignet, unabhängig vom Geschlecht.
Schwerbehinderte werden im Rahmen des Schwerbehindertengesetzes berücksichtigt.

Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen nicht einbezogener Bewerber/-innen entsprechend den Regelungen der EU-DSGVO ordnungsgemäß vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines adressierten und frankierten Rückumschlags.