Veranstaltungen im Kirms-Krackow-Haus

Neben den beiden Sonderausstellungen gibt es jährlich ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm beginnend mit der Saisoneröffnung Anfang April, dem Aurikeltag über die Lange Nacht der Museen mit Hoffest bis zum Tag des offenen Denkmals.

Führungen

Öffentliche Führungen  finden mit wechselnden Themen für Individualgäste statt.

» zu den Führungen

Theater im Hof

In den Sommermonaten Juli und August finden im historischen Innenhof des Kirms-Krackow-Hauses Theaterveranstaltungen statt.

Tag des offenen Denkmals

13. September: Tag des offenen Denkmals
ab 14 Uhr Hoffest | Live-Musik mit dem Balkonorchester, Weinverkostung und BBQ
Café & Vinothek du Jardin in Zusammenarbeit mit DIKuK.e.V.
Eintritt zum Hoffest frei

 

Der Tag des offenen Denkmals 2020 ist bundesweit abgesagt.

Exotische Inspiration. Gesellige Teekultur in Weimar um 1800

verschoben auf 2021

Das Kirms-Krackow-Haus war im frühen 19. Jahrhundert fester Bestandteil der Weimarer Teegeselligkeit. Daran erinnert eine Sonderausstellung in Kooperation mit der Klassik Stiftung Weimar. Zum Rahmenprogramm gehören Führungen, Vorträge und sonntägliche Teestunden im Gartenpavillon.

» zur Sonderausstellung

Theater im Hof