Restaurierung in Caféräumen von Schloss Molsdorf abgeschlossen

Erstellt am 23. April 2021 

In Schloss Molsdorf sind wichtige Schritte für das künftige Park Café getan. Die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten hat die historische Ausstattung einer gründlichen Kur unterzogen. Nun kann die Lebenshilfe Erfurt gGmbH das Café einrichten.

In den vergangenen Wochen standen aufwendige Konservierungs- und Pflegemaßnahmen auf dem Plan. Die für die Gasträume prägenden Leinwandbilder an den Wänden wurden von einer Restauratorin gereinigt, bevor sie vorübergehend unter Schutzabdeckungen verschwanden. Anschließend kamen die Holzverkleidungen und Wände an die Reihe, die einen neuen Anstrich erhielten, wobei auch die daran montierten Wandabstandshalter aus Messing repariert und aufpoliert wurden. Die Sandsteinböden wurden von dem über Jahrzehnte aufgetragenen Bohnerwachs befreit und versiegelt. Die mit Stuck versehenen Decken erhielten ebenfalls eine intensive Behandlung mit Reinigung und neuen Anstrichen, bevor ein parallel instand gesetzter historischer Kronleuchter wieder an seinen Platz zurückkehren konnte. Seine Kristallbehänge sorgen nun wieder funkelnd für Schloss-Atmosphäre.

Die gereinigten Wandgemälde gehören nicht zur ursprünglichen Ausstattung des Schlosses. Sie stammen aus dem reußischen Schloss Ebersdorf in Ostthüringen und wurden in den 1960er Jahren in das damals frisch sanierte Schloss Molsdorf gebracht, wo sie seither die gastronomisch genutzten Räume im Erdgeschoss zieren. Dargestellt sind Landschaftsansichten, von denen sich einige identifizieren lassen. Einige dieser Motivrätsel wird die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten in den nächsten Wochen lösen – auf Instagram unter schloesserstiftung.thueringen.

Das Park Café der Lebenshilfe Erfurt gGmbH ist jetzt mit einem eigenen Auftritt auf Instagram präsent: parkcafe.molsdorf

Abbildung: Schloss Molsdorf – unter den Schutzfolien kommen in den restaurierten Räumen die Wandbilder wieder zum Vorschein: Foto: Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, Carolin Schart

Foundation
Thüringer Schlösser und Gärten

Dr. Franz Nagel
Schloßbezirk 1
07407 Rudolstadt
T: 0 36 72 – 44 71 26
F: 0 36 72 – 44 71 29

Pressefotos dürfen nur in Zusammenhang mit der Berichterstattung verwendet werden. Jede weitere Verwendung bedarf einer gesonderten Genehmigung.