Thüringer Schlösser und Gärten : Home

Stellenangebote

 

Schlossverwalter/-in (m/w/d)

Bei der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten ist für die Liegenschaft Burg Weißensee, Kloster St. Wigbert in Göllingen sowie die Sachsenburgen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Schlossverwalter/-in (m/w/d)

in Teilzeit mit 30 Stunden zu besetzen.

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Leitung der Schlossverwaltung Burg Weißensee, Kloster St. Wigbert in Göllingen sowie der Sachsenburgen
  • Einsatzplanung und Anleitung der Mitarbeiter vor Ort (Hausmeister, Gästeführer, Vereinstätigkeiten, Aushilfen)
  • Assistenz für das Bau-, Garten-, Liegenschafts- und Öffentlichkeitsreferat der Stiftung
  • selbständige Korrespondenzen und Dokumentationsaufgaben
  • Ansprechpartner und Koordinator für Anfragen aller Nutzer, Vertragsmanagement
  • Abschluss und Abwicklung der Nutzungsverträge
  • Verantwortlich für Haushalts- und Bewirtschaftungsangelegenheiten, Bedarfsplanung
  • Wirtschaftlichkeitsrechnungen und Entwicklung praktischer Lösungen
  • Bearbeitung des kleinen Bauunterhalts, Koordinierung und Ausschreibung von Dienstleistungen und Reparaturen
  • Baukostenüberwachung für Gebäude und Anlagen
  • Selbständige Überwachung der Verkehrssicherheit
  • Obhut über das Erscheinungsbild der Liegenschaften, regelmäßige Kontrollgänge
  • Betreuung der Sicherheits- und Gebäudetechnik
  • Mitarbeit im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Pflege von Netzwerken
  • Absicherung fachlich fundierter Besucherführungen, auch an den Wochenenden

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Verwaltungsausbildung als Verwaltungsfach-/Betriebswirt oder einen anderen vergleichbaren Berufsabschluss
  • Kenntnisse im Facility Management und als Gästeführer wünschenswert
  • Erfahrungen in der Liegenschafts- oder Bauverwaltung
  • angemessenes Verständnis zum Umgang mit kulturhistorischen Liegenschaften
  • Durchsetzungsvermögen, selbständiges Handeln, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Flexible Arbeitszeit, auch am Wochenende
  • Sicherer Umgang mit dem PC und üblicher Software
  • Besitz eines Führerscheins und Bereitschaft für Dienstfahrten mit dem Privatfahrzeug

Wir bieten Ihnen:

  • Einstellung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • tarifgerechte Bezahlung bis Entgeltgruppe 8 TV-L, je nach Erfüllung der Voraussetzungen

Bewerbungsinformation

Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden Bewerbungen von anerkannten Schwerbehinderten bevorzugt berücksichtigt.

Mit der Abgabe der Bewerbung wird der vorübergehenden Speicherung der im Rahmen des Auswahlverfahrens erforderlichen Daten zugestimmt.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass keine Eingangsbestätigungen versendet werden.

Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen nicht berücksichtigter Bewerber/-innen entsprechend § 16 Abs. 1 Nr. 2 ThürDSG ordnungsgemäß vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines adressierten und frankierten Rückumschlages.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung. Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, beruflichem Werdegang und Zeugnissen/Beurteilungen richten Sie bitte bis zum 25. April 2019 an

Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten
Personalabteilung
Schloßbezirk 1, Schloss Heidecksburg
07407 Rudolstadt

T: 0 36 72/44 70
E-Mail:
personal@thueringerschloesser.de

Mitarbeiter-/Assistent-/in der Schlossverwaltung für die Liegenschaften

Bei der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Mitarbeiter-/Assistent-/in der Schlossverwaltung für die Liegenschaften Schloss Heidecksburg, Schloss Schwarzburg und Kloster Paulinzella - (m/w/d)

in Teilzeit von 20 Stunden zu besetzen.

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Allgemeine Bürotätigkeit zur Assistenz und Vertretung der Schlossverwaltung
  • Einholung und rechnerische Prüfung von Angeboten sowie Eingangskontrolle der Rechnungen
  • Führen von Haushaltsüberwachungslisten für die Bewirtschaftungskosten und den kleinen Bauunterhalt
  • Aktenführung und Archivierung, Verwaltung Büro- und Verschleißmaterial
  • üblicher Schriftverkehr und Koordinationstätigkeiten in der Schlossverwaltung, Telefondienst, Postein-/-ausgang
  • Unterstützung und Vertretung der Schlossverwalterin bei der Raumvergabe, Führen von Veranstaltungs- und Einsatzplänen, Vorbereitung von Nutzungsverträgen
  • Koordination von Nutzungsanfragen einschl. Raumbesichtigungen sowie Übergaben und Übernahmen
  • Zusammenstellung der Betriebskosten der Mieter und Nutzer als Grundlage der Jahresabrechnungen, Abgleich der Zahlungen
  • wechselnder Veranstaltungs- und Schließdienst bei Bedarf

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter, Kaufmann für Büromanagement oder Bürokommunikation
  • angemessenes Verständnis zum Umgang mit kulturhistorischen Liegenschaften
  • Selbständigkeit, Kooperationsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • sicherer Umgang mit dem PC und Anwendung der üblichen Software (Word, Excel)
  • Bereitschaft zur Arbeit außerhalb der regulären Dienstzeiten
  • Besitz eines Führerscheines und Bereitschaft für Dienstfahrten ggf. mit dem Privatfahrzeug

Wir bieten Ihnen:

  • Einstellung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • tarifgerechte Bezahlung bis Entgeltgruppe 6 TV-L, je nach Erfüllung der Voraussetzungen

Bewerbungsinformation

Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden Bewerbungen von anerkannten Schwerbehinderten bevorzugt berücksichtigt.

Mit der Abgabe der Bewerbung wird der vorübergehenden Speicherung der im Rahmen des Auswahlverfahrens erforderlichen Daten zugestimmt.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass keine Eingangsbestätigungen versendet werden.

Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen nicht berücksichtigter Bewerber/-innen entsprechend § 16 Abs. 1 Nr. 2 ThürDSG ordnungsgemäß vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines adressierten und frankierten Rückumschlages.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung. Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, beruflichem Werdegang und Zeugnissen/Beurteilungen richten Sie bitte bis zum 26. April 2019 an:

Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten
Personalabteilung
Schloßbezirk 1, Schloss Heidecksburg
07407 Rudolstadt

T: 0 36 72/44 70
E-Mail:
personal@thueringerschloesser.de

 

 

Freiwilliges Jahr in der Denkmalpflege

Suchen Sie nach dem Abitur nach neuen Erfahrungen und Perspektiven? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten bietet ab 1. September für Kulturinteressierte zwischen 18 und 26 Jahren einen Platz für ein „Freiwilliges Jahr in der Denkmalpflege“ an. Derzeit betreuen wir 31 der kulturhistorisch bedeutendsten Thüringer Schlösser, Burgen, Park- und Klosteranlagen. Wir bieten einen Einblick in unsere Arbeit, überwiegend im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit und im Veranstaltungsmanagement mit denkmalpflegerischem Hintergrund.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung an den

IJGD Jugendbauhütte Mühlhausen e.V.
Ratsstraße 25
99974 Mühlhausen/Thüringen

T: 0 36 01/88 91 23

Fjd.th@ijgd.de

und geben Sie die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten als gewünschten Einsatzort an. Gern können Sie sich auch in unserem Haus bei Frau Dunkel unter 0 36 72/44 71 33 informieren