Thüringer Schlösser und Gärten : Home

Sommerereignis auf dem Balkon Thüringens

 
2018-08-08

Das ganze Jahr über sind die Dornburger Schlösser und Gärten ein Magnet für Gartenliebhaber und Kulturinteressierte. Jedes Jahr Ende August lassen zahlreiche Besucher aus Nah und Fern den einmaligen Charakter der ehemalige Sommerresidenz der Großherzöge von Sachsen-Weimar-Eisenach mit einem rauschenden Fest aufleben. In zwei Wochen ist es wieder soweit. Am Samstag, dem 25. August, lädt die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten zur Dornburger Schlössernacht. Idee und Programm sind maßgeschneidert für die Anlage. In den Schlossgärten gibt es wechselnde Konzerte und andere Ereignisse, die zum Flanieren durch die in unterschiedlichen historischen Stilen gestalteten Areale einladen. Auch die Schlösser sind geöffnet und laden zum Schauen, Hören und Genießen in der besonderen abendlichen Atmosphäre ein. Ein breites kulinarisches Angebot rundet den Abend ab. Es empfiehlt sich der Kartenerwerb im Vorverkauf.

Das Programm unter dem Motto „Goethe meets Jazz“ verbindet Reminiszenzen an den für die Dornburger Schlösser bedeutsamen Dichter auf vielfältige und spannende Weise mit der Gegenwartskultur. Von vertonten und gespielten Goethe-Balladen bis zum Poetry Slam reicht dabei das Spektrum. Eine feste Größe ist wie immer Musik verschiedener Stile. Deutschlandweit gefragte Ensembles und Geheimtipps sind ebenso zu erleben wie überraschende Auftritte für Auge und Ohr. Das Vokalensemble niniwe bietet a-cappella-Gesang auf höchstem Niveau, der Hot Club d’Allemagne taucht mit dem Publikum in die Jazzgeschichte ein, und das Duo La Vigna entführt musikalisch in das höfische Zeitalter. Solisten wie Falk Zenker und Søren Thies versprechen einzigartige intime Klangerlebnisse. Reizvoll und zugleich amüsant sind die Auftritte von GNADENLOS schick und die Aufgeweckten Gartenklänge mit Trompete und Gartengeräten. Eine Feuershow auf dem Fünfeck heizt nach Sonnenuntergang die Feststimmung an, den Abschluss markiert ein fulminantes Feuerwerk über dem Saaletal um Mitternacht.

Dornburger Schlössernacht am 25. August 2018 von 19 bis 24 Uhr
Dornburger Schlösser bei Jena
Anfahrt derzeit von Süden und Westen über Isserstedt und Nerkewitz, von Norden über Apolda
Karten im Vorverkauf (23 Euro, ermäßigt 19 Euro) unter www.ticketschop-thueringen.de, in den Verkaufsstellen des Ticketshop Thüringen sowie an der Museumskasse der Dornburger Schlösser
Abendkasse 25 Euro, ermäßigt 21 Euro
www.schloessernacht-dornburg.de
Twitter und Instagram: @schlösserstiftung.thüringen, Facebook: @DornburgerSchloessernacht

 

Abbildung: Dornburger Schlössernacht, Foto: Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, C. Beyer

 
« zurück